Wie wirkt CBD?

Endocannabinoidsystem. Schon mal gehört? Nein. Ist okay, denn bis Anfangs der 90er hatten noch nicht einmal Mediziner davon gehört. Beim Endocannabinoidsystem handelt es sich um einen Teil des menschlichen Nervensystems und Namensgeber sind – yours truly – die Cannabinoide.
Was macht das Endocannabinoidsystem (aka der Zungenbrecher der menschlichen Nervensysteme)? Das ECS, wie es von Freunden auch genannt wird, ist ein Regulationssystem des Nerven- und Immunsystems. Es übernimmt Aufgaben in der Verdauung, dem Schlaf, der Schmerzresponse, Neuroresponse und Entwicklung, Appetit, Entzündungsbekämpfung und Erinnerungsverarbeitung, um nur einige zu nennen. Cannabinoide wirken hier mit den körpereigenen Botenstoffen und können die körpereigenen Prozesse manipulieren und unterstützen. In wie weit und wie genau CBD hier wirkt, auch ohne seinen bekannten Partner das THC, wird sich hoffentlich in der Zukunft noch genauer lokalisieren und einschätzen lassen.
Wir bleiben gespannt. Klick dich doch mal durch unsere Blogbeiträge, um mehr über CBD zu erfahren. Möchtest du immer auf dem neusten Stand sein? Mach doch mal ein Probeabo unseres Newsletters.

Älterer Post Neuerer Post