CBD: Dein Sportsfreund – CBD vs. Muskelkater

Die Schweiz gehört laut dem Schweizer Sportobservatorium zu den sportlichsten Ländern Europas. Da darf man davon ausgehen, dass wir auch in Sachen Muskelkater vorne mit dabei sind. Ob nach einer langen Wanderung, ersten Gehversuchen von Sportmuffeln oder nach dem Ausloten persönlicher Grenzen: Muskelkater ist die wohl bekannteste Nebenwirkung der körperlichen Ertüchtigung.

Was ist eigentlich Muskelkater?

Früher glaubte man, Muskelkater entstehe durch eine Übersäuerung des Muskels durch Milchsäure. Neue Beobachtungen zeigen aber, dass die Schmerzen wohl eher durch Mikrotraumata im Muskelgewebe entstehen. Das sind kleine Risse, die bei neuen oder belastenden Bewegungen entstehen, sich entzünden und sich nach ein paar Stunden unangenehm bemerkbar machen. Was für HobbysportlerInnen lästig beim Treppensteigen sein kann, vermag für Profis die Regenrationszeit unerwünscht verlängern.

CBD – Unterstützt die Regeneration

Neben gutem Aufwärmen und entspannenden Bädern, kann auch CBD den Körper aktiv unterstützen und findet deshalb unter Athletinnen und Athleten immer mehr an Beachtung. CBD bindet sich unter anderem an den TRPV-1 Rezeptor, bekannt vor allem durch seine schmerzhafte Reaktion auf scharfe Chilis. Das CBD kann hier beruhigend auf diesen Schmerzrezeptor einwirken. Weiter regt CBD den Adenosin Rezeptor an, der für die kardiovaskuläre Versorgung zuständig ist und kann so die Durchblutung fördern. Ein Muskel der weniger schmerzt und besser mit Sauerstoff versorgt wird, ist ein Muskel der schneller wieder beansprucht werden kann. Warum also nicht beim nächsten Muskelkater ein paar Tropfen CBD Öl einmassieren und die körpereigenen Mechanismen bei ihrer Arbeit unterstützen?

Wie genau CBD allgemein im Körper wirkt, kannst du hier nachlesen.

Das sind nur einige der Vorteile die CBD SportlerInnen bieten kann. In den nächsten Wochen folgen weitere Beiträge zum Potential von Cannabidiol im Sport: Unterstützung bei der Regeneration von Knochengewebe, ruhigerer Schlaf und Stärkung des Immunsystems.

Also Hopp Ihr Sportskanonen: Seid in zwei Wochen wieder dabei, wenn es da heisst – Grünkraft kennt CBD.

Weitere Informationen zum Beispiel hier:

hanf-magazin.com

trainingworld.com

krankenkassenzentrale.de

 

Mehr zum Thema CBD
weitere Blogbeiträge
In den Shop

Älterer Post Neuerer Post